Kontakt     Impressum    
 
Start / Aktuelles
Gemeindesuche
Gottesdienste
Kircheneintritt
Katholischer Stadtplan
Dekanat Dortmund
Gemeindeverband
Ehrenamt
Kirchenmusik
Notfallseelsorge
Jugend
Beratung und mehr
Ehevorbereitung
Kindergärten
Katholische Schulen
Bildung
Verbände
Links
Katholisches Centrum
ACK

Logo Kath. Forum

©www.rls.de
Interreligiöses Gebet am Dienstag, 22. November 2016
„Unsere Zukunft - starr vor Angst oder lebendig in der Hoffnung?“

Interreligiöses Gebet am Dienstag, 22. November 2016, 19.00 Uhr in der Abu-Bakr-Moschee, Carl-Holtschneider-Str. 8a-

„Unsere Zukunft - starr vor Angst oder lebendig in der Hoffnung?“

In Zeiten großer Veränderungen und zunehmender Unsicherheiten möchten wir mit Ihnen… in den Heiligen Schriften nach Perspektiven der Hoffnung suchen.

Unsere Zukunft – wie wird sie aussehen?

Für viele scheint die Perspektive eher düster…

Wo liegen die Ursachen?

Weltweit treten Kriege und humane Missstände durch die globale Vernetzung und den medialen Fokus immer deutlicher zu Tage. Terrormilizen morden wahllos Männer, Frauen und Kinder. Regionale Konflikte, Klimakatastrophen und Ressourcenknappheit veranlassen Menschen zu fliehen. Sie erreichen in wachsender Zahl Europa und auch Deutschland.

Dies trifft das Vereinte Europa in einer Zeit von Finanzkrisen. Nationales Denken erstarkt und ein Rechtsruck ist erkennbar. In allen Bereichen der Gesellschaft wächst die Gewaltbereitschaft. Die Auswirkungen spüren wir auch bei uns. Die Ausgrenzung von Juden und Muslimen ist kein Tabuthema mehr. Judenhass und Islamfeindlichkeit nehmen zu. Aber auch das ehrenamtliche Engagement für Menschen in Not wächst zusehends. Allgemein herrscht Unsicherheit und ein diffuses Klima der Angst…

Wie geht es weiter?

Die einen sagen: Die Fremden gehören nicht zu uns. Sie gefährden uns. Wir müssen uns absichern: unsere Grenzen, unseren Wohlstand, unseren Lebensstandard - notfalls auch mit Zäunen an den Grenzen, mehr Soldaten und mehr Waffen. Alles soll so bleiben, wie es ist!

Die anderen sagen: Alles soll so bleiben, wie es ist? Die Welt ändert sich ständig.

Es gibt keine absolute Sicherheit. Die vielfältigen Veränderungen fordern uns heraus.

... So ruft die große Anzahl der Flüchtlinge eine unvorstellbare Welle der Hilfsbereit-schaft quer durch alle Bevölkerungsschichten und Religionen hervor. Neben Trauer und Verzweiflung nach den Terroranschlägen bringen wir auch Solidarität und Mitmenschlichkeit zum Vorschein.

Wir sind überzeugt, mit der Perspektive lebendiger Hoffnung und im Vertrauen auf Gott der Verschiedenheit der Menschen und den aktuellen Herausforderungen in unserem Land, in unserer Stadt begegnen zu können.“

Das 21. Interreligiöse Gebet von Juden, Christen, Muslimen und Bahá'ís in Dortmund wird von einem breiten lokalen Trägerkreis der abrahamitischen Religionen in Dortmund vorbereitet.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Suche   

" “Jetzt staubt´s - Kirche vor Ort ist im Umbruch“


" “Jetzt staubt´s - Kirche vor Ort ist im Umbruch“ - so lautet das Motto der diesjährigen Wahlen zum Gesamtpfarrgemeinderat am 11. + 12. November 2017. Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost stellt sich hierfür ein Kandidatenmix aus bisherigen Mitgliedern und neuen Bewerbern zur Wahl. Hierbei ist eine bunte Mischung aus Menscher aller Generationen vorhanden, die im pastoralen Raum Verantwortung übernehmen und mit ihrem unschätzbaren Engagement aktiv mitwirken wollen.

Den ganzen Artikel lesen


Der Tod! Mal ganz ohne Verkleidung

Am Freitag, den 24. November, ab 19.30 Uhr gibt es im Franziksuszentrum, Gleiwitzerstr. 283 in Scharnhorst eine Lesung von Juliane Uhl mit musikalischen Einlagen. Sie erzählt dabei von ihren Erfahrungen bei der Arbeit in einem Krematorium.
Den ganzen Artikel lesen


Auch Propsteikirche wird „ERLEUCHTET“


Am Reformationstag, am 31. Oktober 2017, ist auch die Propsteikirche, wie die anderen Kirchen in der Dortmunder Innenstadt, am Projekt „ERLEUCHTET“ beteiligt. Von 19 bis 23 Uhr wird die Seite im Innenhof besonders illuminiert.

Den ganzen Artikel lesen


Auseinandersetzung mit der Shoah in der Schule

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit lädt im November zu einer Fachtatung "Erinnern für die Zukunft - Zur Auseinandersetzung mit der Shoah in der Schule" ein.
Den ganzen Artikel lesen


Begegnungen auf dem Jakobsweg

Am Donnerstag, 12. Oktober, um 19.00 Uhr, erzählt Frau Inge Moenikes aus Unna im Franz-Stock-Haus über ihre Begegnungen auf dem Jakobsweg.
Den ganzen Artikel lesen


Kinovorstellung MARY´S LAND


Im Kino Schauburg, Brückstraße 66 in Dortmund Dortmund wird am 15 Oktober um 19 Uhr der Film MARY’S LAND gezeigt.

Den ganzen Artikel lesen


WORTE – FARBEN –LEBENSSPUREN

Vom 7. Oktober bis 18. November 2017 stellt die Münsteraner Künstlerin Elisabeth Wiemhöfer ihre Aquarelle aus. Die mit den Bildern dargestellten Lebenssituationen Erfahrungen und Hoffnungen werden von der Künstlerin gedeutet und für den Betrachter auch als seine eigene Lebensspur sichtbar.
Den ganzen Artikel lesen


Infoveranstaltung zum Umgang mit Demenz

Was tun, wenn man feststellt, dass sich die Nachbarin verändert, vieles vergisst und sich ungewöhnlich verhält? Wie können wir Menschen unterstützen, die wir doch anders kennen? Eine Antwort auf diese und weitere Fragen zum Umgang mit Demenz erhalten Interessierte in der kostenlosen Infoveranstaltung der Dortmunder Gemeindecaritas: Am Freitag, 13. Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr findet im Katholischen Centrum/Propsteihof ein praxisnahes Seminar für Ehrenamtliche in der Altenarbeit statt.
Den ganzen Artikel lesen


Niedriglohn und Arbeit auf Abruf – zurück zur Dienstbotengesellschaft?


Am Donnerstag, den 12. Oktober, ist die Journalistin und Buchautorin Julia Friedrichs in der Kommende zu Gast. Ab 19.30 Uhr stellt sie ihre Kritik an der neuen „Dienstbotengesellschaft“ vor und zur Diskussion. Bekannt wurde Julia Friedrichs u.a. durch ihre Veröffentlichungen zur deutschen Klassen- und Erbengesellschaft. Zuletzt schrieb sie über Kinderarmut und den Reichtum der Eliten, über Arbeit auf Abruf und die per Online-Plattform verfügbaren anonymen Dienstboten. Beim Querdenker-Abend in der Kommende geht es um den Gegensatz zwischen Gutverdienern und Niedriglöhnern, zwischen Unter- und Mittelschicht, Leistungsträgern und Servicekräften, Boten und Bedienten.

Den ganzen Artikel lesen


Neues Team Bibelsamstag im Pastoralen Raum Dortmund-Ost


Am 23. September 2017 fand der erste Bibelsamstag nach den Sommerferien unter der Leitung eines neuen Teams im Franz-Stock-Haus in der St. Clemens-Gemeinde in Dortmund-Brackel statt. Bibelsamstag – was ist das? Wir singen, spielen, basteln, beten und malen zu einer biblischen Geschichte aus dem Alten oder Neuen Testament. Traditionsgemäß beenden wir den Bibelsamstag mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Den ganzen Artikel lesen


Herbstmarkt im Altenzentrum St. Antonius

Am Dienstag, den 3. Oktober 2017 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr, findet der alljährliche Herbstmarkt im Caritas Altenzentrum St. Antonius statt. In der Cafeteria und den umliegenden Gärten erwarten die Gäste verschiedene saisonale Köstlichkeiten wie Gegrilltes, geräucherte Forellen, Zwiebelkuchen und Federweißer.
Den ganzen Artikel lesen


Katholisches Forum bietet Grundkurs zum katholischen Glauben an

Mit dem Grundkurs „Woran Christen glauben“ will das Katholische Forum Informationen und Grundwissen zum katholischen Glauben vermitteln. In kurzen Einheiten werden zentrale Aussagen zusammengefasst. Die sich daraus ergebenden Fragen werden aufgegriffen und im Kurs besprochen.
Den ganzen Artikel lesen


Oasentag

Herzlich laden wir ein zum nächsten Oasentag am Samstag 21.10..17 von 9.45 Uhr – 17 Uhr ins Katholische Forum. Der Oasentag bietet die Möglichkeit zum Innehalten, Zeit für Stille und Gebet, zum Nachdenken und Austausch.
Den ganzen Artikel lesen


Orgelkonzert zu Allerheiligen in der St. Barbara Kirche


Am Sonntag, 29. Oktober 2017 um 16:30 Uhr, Friesensstr. 1 / Ecke Bergstr. 44339 Dortmund

Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet in Brackel am 24.09.17

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 24. September (Wahlsonntag), um 18 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die Kirche am Hellweg, Brackeler Hellweg 142, ein. Eingeladen sind alle, die sich für die besondere Spiritualität von Taizé interessieren.
Den ganzen Artikel lesen


Armut und Not als Ware in der "Goodwill-Industrie"

Am Sonntag, 24. September 2017, findet um 16 Uhr in der Kana-Suppenküche, Mallinckrodtstr. 114 ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema >Armut und Not als Ware in der "Goodwill-Industrie"< statt.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino« startet mit Cannes-Gewinner »Ich, Daniel Blake« von Ken Loach


Schwerte, 14.09.2017. Zum Auftakt der neuen Saison der Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, 29. September 2017, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »Ich, Daniel Blake« (Großbritannien 2016) von Ken Loach gezeigt. Der jüngste Film des sozialkritischen Regisseurs gewann im letzten Jahr die Goldene Palme der Filmfestspiel Cannes.

Den ganzen Artikel lesen


Woran Christen glauben

Logo Kath. Forum
Dortmund, 14. September 2017. Mit dem Grundkurs „Woran Christen glauben“ will das Katholische Forum Informationen und Grundwissen zum katholischen Glauben vermitteln. In kurzen Einheiten werden zentrale Aussagen zusammengefasst.

Den ganzen Artikel lesen


Christlicher Antisemitismus am Beispiel des Eisenacher „Entjudungsinstituts“ 1939-45

Am 6. Mai 1939 wurde mit einem Festakt auf der Wartburg in Eisenach das „Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“ auf der Grundlage einer Entschließung von elf evangelischen Landeskirchen gegründet. Das Institut war eng mit der Ideologie und Organisation der aus Thüringen stammenden Kirchenbewegung „Deutsche Christen“ verbunden. Ziel dieser kirchenpolitischen Bewegung war es, den christlichen Glauben und die Institution der Kirche den Vorgaben der nationalsozialistischen Weltanschauung anzupassen.
Den ganzen Artikel lesen


BDKJ und "junge kirche" On Tour


Der BDKJ Stadtverband, die "junge kirche" und das Referat für Jugend und Familie sind in die Pastoralen Räume gefahren. Unter dem Motto „Arbeiten bis der Grill glüht“ wurden alle, die sich in Jugendarbeit engagieren eingeladen, vor Ort zusammenzukommen. Eine Übersicht gibt die Dokumentation des Projektes.

Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen 17.09.2017

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ findet am 17. September, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt.
Den ganzen Artikel lesen


Ohne Sozialunion keine EU – wie müsste der Neustart aussehen?


Am Donnerstag, den 14. September ist der Wirtschafts- und Sozialethiker Friedhelm Hengsbach SJ erneut in der Querdenker-Reihe zu Gast. Ab 19.30 Uhr stellt er sich den Fragen von Richard Geisen und der Diskussion mit dem Publikum. Hengsbachs neues Buch trägt den Titel: „Was ist los mit Dir Europa? Für mehr Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität!“ Auf dem Hintergrund einer schonungslosen Analyse derzeitiger Zerfallserscheinungen geht es ihm um den demokratischen Umbau und Neustart in Richtung Sozialunion.

Den ganzen Artikel lesen


Neue Mitmachaktion der Freiwilligen Agenturen in der Region

Anfang September ist es soweit: dann startet der nächste Aktionstag der Freiwilligen Agenturen aus der Region Dortmund. Mit einer Mitmachaktion in den Innenstädten von Dortmund, Hagen und Witten wollen die FreiwilligenAgentur Dortmund, das Forum Ehrenamt, die Freiwilligenzentrale Hagen und Focus Witten auf das Thema Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement aufmerksam machen. In Dortmund findet die Mitmachaktion am 7. September vor der Reinoldikirche statt.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert der Compagnia Vocale Hamburg


Einen Tag nach der Gestaltung der Chorvesper in der Reinoldikirche gibt der Kammerchor Compagnia Vocale Hamburg am Donnerstag, 19.10.17 um 19 Uhr ein Konzert in der Stiftskirche St. Clara, Am Stift 8, 44263 Dortmund-Hörde. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Den ganzen Artikel lesen


Demenz wahrnehmen

Was, wenn sich in der eigenen Gruppe oder auch in der Gemeinde oder Nachbarschaft jemand dementiell verändert? Diese Frage greift eine Schulung für Ehrenamtliche auf zu der der Fachdienst Gemeindecaritas zusammen mit dem Katholischen Bildungswerk am 13. Oktober einlädt.
Den ganzen Artikel lesen


Freie Plätze im Elternkurs

Dortmund. Für den Kurs „Starke Eltern - Starke Kinder“, der am Montag, 4. September im Katholischen Centrum, Propsteihof 10, beginnt sind noch Anmeldungen möglich. Der Elternkurs soll dazu beitragen, mehr Klarheit in das eigene Erziehungsverhalten zu bringen. Er hilft, miteinander neue, weniger stressige Umgangsweisen zu finden und verringert den Druck, alles richtig machen zu müssen.
Den ganzen Artikel lesen


St.-Johannes-Hospital erhält IN VIA Zertifikat für hervorragendes Angebot für FSJler: Qualitätsstandards für pädagogische Betreuung, Begleitung auf Station und ergänzendes Seminarprogramm


Seit mehr als 50 Jahren nutzen junge Menschen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) als Orientierungsphase zwischen Schule und Beruf oder Studium. Damit die Jugendlichen in den Einrichtungen gut aufgehoben sind und tatsächlich eine strukturierte Orientierung erleben, überprüft IN VIA Dortmund im Namen des IN VIA Diözesanverbandes Paderborn die Qualität der FSJ-Einsatzstellen. Diese Qualitätsstandards sind bundesweit für alle katholischen Trägergruppen von Freiwilligendiensten verbindlich und beziehen sich auf die pädagogische Betreuung, Begleitung auf Stationen und Einsatzorte und das ergänzende Seminarprogramm.

Den ganzen Artikel lesen


On the other side – Konzert mit Gen Verde

Dortmund. 170 Schüler und Schülerinnen – 15 Künstlerinnen aus aller Welt – eine Bühne. Am Mittwoch, 13. September 2017, 18:30 Uhr führt die bekannte internationale Popband Gen Verde ihr neues Konzert „On the other side“ in der Halle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Haferfeldstraße 5 in Dortmund-Brackel, auf. Die Aufführung des Konzerts, ein Multimediamix aus Sound, Licht, Video und Tanz, ist der Höhepunkt der Schulprojektwoche „Start Now“ an der Emscherschule Aplerbeck.
Den ganzen Artikel lesen


Friedensgebet der Religionen


„Und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens!“

Den ganzen Artikel lesen


Gemeindefest im Pastoralverbund Am Phoenixsee

In diesem Jahr feiert der Pastoralverbund das Gemeindefest für die sieben Gemeinden in St. Kaiser Heinrich, Dortmund-Höchsten. Am Freitag, 8. September ab 20 Uhr startet das Fest mit einem Tanzabend im Gemeindehaus.
Den ganzen Artikel lesen


Lesung Alexandra Senfft: Der lange Schatten der Täter


Das Schweigen der Täter, unbearbeitete NS-Verbrechen und Traumatisierungen durch den Zweiten Weltkrieg wirken kaum bemerkt bis heute nach. Still prägen sie als »vererbtes« Leid das Leben vieler Menschen, beschädigen Biografien und Beziehungen, beeinflussen die Politik. Eingebettet in die aktuelle Forschung erzählt Alexandra Senffts Reise durch das Erinnern, wie das Schweigen zur Last wird. Ihr Buch stellt unbequeme Fragen gegen das Verdrängen: Weshalb wurden Täter in Opfer verkehrt, welche Rollen spielen Schuld und Scham – und gibt es so etwas wie Gerechtigkeit? Sensibel und klug zeigt dieses Buch den Nachkommen der Kriegsgeneration Wege, sich auf heilsame Weise mit ihrem Erbe auseinanderzusetzen – und macht das Erinnern zum Auftrag in der Gegenwart für die Zukunft.

Den ganzen Artikel lesen


Synagogenführung und Schabbatgottesdienst

Die Synagoge ist ein „Bejt Haknesset“ – ein „Haus der Versammlung“. Hier wird gemeinsam gebetet, die Thora gelernt und besprochen. Der Mitarbeiter der Jüdischen Kultusgemeinde Dortmund, Roman Kats, führt durch die Synagoge.
Den ganzen Artikel lesen


Faszinierender Franziskus

Die neue Ausstellung von Hans Schulte wurde am Samstag, 26.08. um 19 Uhr eröffnet. Zu sehen sind Ikonen, Aquarelle erweitert mit Zitaten von Papst Franziskus. Die Ausstellung ist am Samstag vor und nach dem Gottesdienst und nach Absprache 0231-87 800 60 bis zum 30.09. zu sehen.
Den ganzen Artikel lesen


„Kreuzviertel bei Nacht“

Im Rahmen von „Kreuzviertel bei Nacht“ öffnet die "junge kirche dortmund" mit ihrem neuen Format „Thank God it´s Friday“ von 18 bis 22 Uhr die Hl. Kreuz-Kirche.
Den ganzen Artikel lesen


Berufungsgeschichten


Welche Begabungen und Talente hat ein Mensch? Wofür schlägt dein Herz? Wozu bist du berufen? Und wo erkennen Menschen in ihrem Beruf die Spuren Gottes?

Den ganzen Artikel lesen


Mittelaltermarkt


Auch in diesem Jahr wird wieder das Mittelalter an der Urbanuskirche und in der Marienstraße Einzug halten. Der Markt findet statt am Sa. /So. 9./10. September.

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst für Demenzkranke und ihre Angehörigen

Einen „Gottesdienst für den Augenblick“ gibt es am Sonntag, 3. September, 15.30 Uhr in der St. Clemens Kirche, Flughafenstr. 50. Er richtet sich an Demenzkranke, ihre Angehörigen und Interessierte.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« präsentiert acht herausragende Filme in 25 Orten Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens

Schwerte, 28.08.2017. Von September 2016 bis Juni 2017 präsentiert die ökumenische Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wieder acht herausragende Filme in 25 Orten Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens. Erstmals dabei sind das Kino Filmwelt Lippe in Lage und der Arbeitskreis »Kino.Kirche«. Die Filme der Reihe sind in insgesamt etwa 250 Vorstellungen zu sehen.
Den ganzen Artikel lesen


„music & lunch“ für den guten Zweck

Am Sonntag, 3. September 2017 ab 11.00 Uhr, findet die alljährliche Benefizveranstaltung „music & lunch“ zugunsten des Hospizes am Bruder-Jordan-Haus statt.
Den ganzen Artikel lesen


Caritas begrüßt neue Azubis


Auch in diesem Jahr beginnen wieder viele junge Leute eine Ausbildung bei der Caritas Dortmund. Am 28. August fand die feierliche Begrüßung der zukünftigen Kolleginnen und Kollegen im Caritas Altenzentrum St. Ewaldi statt. Ein Großteil der Auszubildenden wird in der Altenpflege ausgebildet. Zudem werden jeweils fünf Auszubildende in der Hauswirtschaft und in der Heilerziehungspflege eingesetzt, bei Letzterem teilweise im Rahmen einer Dualen Ausbildung.

Den ganzen Artikel lesen


43. TAIZÉGEBET IN DORTMUND-BRACKEL

Ein Stunde der Besinnung bei Kerzenschein, Stille und den meditativen Gesängen aus Taizé. Vorbereitet von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Thema “Ich sehne mich nach dir, o Gott!”, musikalisch unterstützt durch die Brackeler Musikgruppe “Jubilate” (Kontakt: Véronique Hoch, taizechor@gmx.de)
Den ganzen Artikel lesen


85. Aplerbecker Bücherfohmarkt

Fleißige MitarbeiterInnen der Aktion REL nutzten die Ferienzeit, um Bücherspenden abzuholen, zu sortieren und zu verpacken. Alle Bücher sollen den BücherfreundInnen nach Sachgebieten übersichtlich in Kartons präsentiert werden. Bei ca. 300 Bananenkisten mit rund 10.000 Büchern ist das eine wichtige Voraussetzung, damit Bücherfans beim 85. Aplerbecker Bücherflohmarkt voll auf ihre Kosten kommen. Wenn durch die Ferien die Lesestoffreserven aufgebraucht sind, können sie hier günstig aufgefüllt werden. Taschenbücher gibt es für einen Euro und gebundene Bücher für zwei Euro. Am Samstag ist der Bücherflohmarkt im Gemeindehaus der St. Ewaldi Gemeinde von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Am Samstagmorgen können sich bei einer Tasse fairem Kaffee und frischen Waffeln die Lesefreunde stärken.
Den ganzen Artikel lesen


„Gottesdienst für den Augenblick“

Herzliche Einladung zum „Gottesdienst für den Augenblick“ am Sonntag, 3. September, 15.30 Uhr in der St. Clemens Kirche, Flughafenstr. 50. Er richtet sich an Demenzkranke, ihre Angehörigen und Interessierte. Diesmal hat er zum Thema: „Gottes Liebe hört niemals auf!“
Den ganzen Artikel lesen


Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. (GCJZ) stellt ihre 12 Veranstaltungen von September bis Dezember im 2. Halbjahr 2017 vor

Veranstaltungsangebot zu den Schwerpunkten: Interreligiöser Dialog, Begegnung mit jüdischer Religion und Kultur, Thema Israel, Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und Antisemitismus, Ökumenisches Gedenken zum 9. November 1938 – mit Beteiligung Jugendlicher, Fachtagung u.a. für Pädagogen zur Erinnerungsarbeit
Den ganzen Artikel lesen


Kolping-Bezirkstag im Spiegelzelt ausverkauft!!!

Der Kolping-Bezirkstag am Sonntag, 03.09., im Spiegelzelt (wir berichteten) ist ausverkauft Anfrage von evtl. Restkarten bei Gisela Bitterschulte unter: 0231-590778
Den ganzen Artikel lesen


Mit Kolping ins Heilige Land


Auch im nächsten Jahr bietet das Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn vom 26.04.- 08.05. für alle Interessierten eine Flugreise ins Heilige Land an. Wir beginnen unsere Reise in der judäischen Wüste bei Jericho, dort , wo vor über 3500 Jahren auch das Volk Israel in das Land einzog. Mit Besuchen der Ausgrabungen von Qumran, Massada und Jericho an Toten Meer spüren wir den Wurzeln des Judentums nach. Weiter geht die Reise durch das Jordantal nach Galiläa. Dort besuchen wir die Region Megiddo, Partnerkreis des Hochsauerlandkreises seit 25 Jahren, und erkunden die Ausgrabungen der 2. Königstadt von König Salomon. Beim Besuch der Verkündigungskirche in Nazareth sind wir in der christlichen Geschichte angekommen. Es schließen sich Besuche des Berges Tabor und des „Hochzeitdorfes“ Kanaa an, bevor wir zum See Genezareth gelangen.

Den ganzen Artikel lesen


Studienreise der Katholischen Akademie Schwerte nach Cornwall auf den Spuren von König Artus und Rosamunde Pilcher

Die Studienreise (30. September bis 07. Oktober 2017) bietet die Gelegenheit, eine der schönsten Regionen Englands kennen zu lernen. Cornwall ist heute nicht zuletzt durch die Verfilmungen der Romane Rosamunde Pilchers medial präsent. Zahlreiche Verfilmungen nutzen die reizvollen Kulissen der malerischen Landschaften und Küstenorte. Die Reise bietet Gelegenheit, sich ein eigenes Bild zu machen. Cornwall bietet mit seinen vielfältigen Zeugnissen einer reichen Geschichte sehr viel mehr.
Den ganzen Artikel lesen


Atempause -10 Minuten für mich, die Mitwelt und Gott

Logo Kath. Forum
„Atempause - 10 Minuten für mich, die Mitwelt und Gott“ heißt ein neues Angebot des Katholischen Forums: Wir laden Passanten und Interessierte ab dem 5.9. wöchentlich dienstagmittags um 12:15 Uhr ein zu einer kurzen gemeinsamen Andacht.

Den ganzen Artikel lesen


Alleinerziehend - Na und?!

Dortmund – Nach den Sommerferien 2017 startet ein neuer Wir-2-Kurs (ehemals PALME) für alleinerziehende Mütter mit Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Dortmund und des Mütterzentrum Dortmund e.V.. Die Nachfrage ist groß, denn auch in Dortmund hat sich in den vergangenen Jahrzehnten die Anzahl der Einelternfamilien dem bundesweiten Trend entsprechend stetig erhöht.
Den ganzen Artikel lesen


Demokratie in Deutschland verstehen

Dortmund, 19. August 2017. An Zuwanderer aller Nationalitäten, die sich politisch und gesellschaftlich interessieren und engagieren, wendet sich ein Kursangebot im „Raum vor Ort“ der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenisches Fest am 16. September in Bochum


Die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) laden am Samstag, 16. September 2017, gemeinsam zu einem großen Ökumenischen Fest nach Bochum ein.

Den ganzen Artikel lesen


6. Frauentag in Berghofen am 14.10.17

Wie grille ich einen Elefanten - Oder, ich bin nie zu alt, etwas Neues zu lernen - lassen wir uns darauf ein! Als wir klein waren, hat man uns gelehrt, dass ein braves Kind weder Ärger noch Wut zeigt. Weil wir ja brav sein wollten, damit wir geliebt werden, haben wir uns zu Meistern im Verdrängen entwickelt. Hat uns ein Erwachsener geärgert und so richtig unsere Ohnmacht vor Augen geführt, so haben wir unsere Wut tapfer heruntergeschluckt. Dabei sind Ärger und Wut durchaus sinnvolle Gefühle, die in uns ein großes Energiepotential freisetzen, ein Potential, das uns Schubkraft zur Veränderung gibt.
Den ganzen Artikel lesen


Sommernachtsträume - Konzertreihe


Kirchhörde. Die Patrokligemeinde mit ihrem Orgelbauverein präsentiert im Juli und August in der Konzertreihe „Sommernachtsträume“ wieder eine besondere Auswahl an Künstlern, die mit ihrer Musik u.a. die Themen Sommerabend und Reformationsjubiläum in den Blick nehmen.

Den ganzen Artikel lesen


Videos selbst drehen – Ausbildung für ehrenamtliche Gruppenleiter erfolgreich


Mal die Perspektive wechseln... bei der DIY (do it yourself) Video Schulung am zweiten Juliwochenende lernten Jugendliche und junge Erwachsene in der katholischen Jugendarbeit, wie sie mit Kamera und Drohne umgehen und mit Schneideprogrammen arbeiten. Entstanden sind bei der Schulung drei Kurzfilme

Den ganzen Artikel lesen


Sommer-Ferienspiele 2017


Wie in jedem Jahr finden in der JFS- Wellinghofen wieder die Sommerferienspiele statt. Es werden ca. 2 Ausflüge pro Woche stattfinden, welche die Teilnehmer bereits ausgewählt haben.

Den ganzen Artikel lesen


Kurler Fahrrad – Sommer startet


Wie in jedem Sommer bietet die Kurler Kolpingsfamilie auch in diesem Jahr ab Freitag, dem 21. Juli den "Kurler Fahrrad – Sommer" an. An jedem Freitag bis einschl. dem 25. August findet um 18.00 Uhr für alle Interessierten, Fahrradfreunde und Daheimgebliebenen eine kurze Fahrradtour in die Umgebung statt. Start und Ziel ist am Festplatz an der Kath. Kirche in Dortmund – Kurl in der Werimboldstrasse. Nach Rückkehr von der kurzen Fahrradtour findet immer ab etwa 20.00 Uhr ein gemütliches Beisammensein für die Fahrradfahrer und alle Gäste auf dem Festplatz mit leckerem von Grill und Pfanne und frischen kühlen Getränken statt.

Den ganzen Artikel lesen


25 Jahre Weltladen Herz-Jesu Bövinghausen


Am 28.06.1992 wurde mit einem Gottesdienst der WELTLADEN der Herz-Jesu Gemeinde Bövinghausen eröffnet. Mitglieder der Kolpingsfamilie, des Familienkreises und der DPSG übernahmen gemeinsam die Leitung. Mit dem Erlös aus dem Verkauf, sowie in früheren Jahren veranstalteten Weihnachtsmärkte, wurden viele Jahre die Erwachsenenbildung in Bambamarca in Peru unterstützt. Heute unterstützt der Weltladen das Projekt von Pastor Antony, die "Fischerdorfhilfe Indien".

Den ganzen Artikel lesen


Markus Wippermann neuer Diözesanseelsorger


Warburg/Paderborn. Auf der Diözesanversammlung diskutierten im 70. Jahr seit der Gründung des BDKJ rund 50 Delegierte im Jugendhaus Hardehausen über Themen aus Kirche und Gesellschaft. Die Vertreterinnen und Vertreter der zehn katholischen Jugendverbände fassten gemeinsame Beschlüsse und setzten sich so für die Belange junger Menschen ein. Die Versammlung wählte zudem Markus Wippermann zum neuen BDKJ-Diözesanseelsorger und verabschiedete seinen langjährigen Vorgänger Pastor Thomas Bensmann. Neuer BDKJ-Diözesanvorstand gewählt

Den ganzen Artikel lesen


Konkurrenz zwischen Flüchtlingen und Armen

Gibt es die Gefahr einer Konkurrenz zwischen Flüchtlingen und armen Einheimischen? Dieser Frage will eine Veranstaltung am 6. Juli in der Pauluskirche nachgehen. Viele Flüchtlinge sind in den vergangenen zwei Jahren auch ins Ruhrgebiet gekommen. Ihre Integration kostet Geld. Manche befürchten, dass die Armen für die Integration von Geflüchteten zahlen müssen, dass es einen Wettbewerb zwischen Flüchtlingen und Armen um Arbeitsplätze und bezahlbaren Wohnraum gibt. Außerdem gibt es noch die Rechtspopulisten, die den Konflikt anheizen und daraus Kapital schlagen wollen.
Den ganzen Artikel lesen


Gemeindereferentin Angelika von Kölln geht in den Ruhestand


Brackel. Frau Angelika von Kölln war über 20 Jahre lang Gemeindereferentin. Sie wird am Sonntag, dem 2. Juli, mit einem Festgottesdienst um 11.00 Uhr in der St. Clemenskirche, Flughafenstraße 50, in den Ruhestand verabschiedet. Anschließend sind alle vier Gemeinden des Dortmunder Ostens zu einem großen Fest der Begegnung mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen in das Franz Stock-Haus eingeladen.

Den ganzen Artikel lesen


Gemeinschaftsveranstaltung der Kolpingsfamilie und des Heimatvereins in Kurl

An diesem Freitag, den 30. Juni 2017 lädt die Kolpingsfamilie Dortmund Kurl gemeinsam mit dem Heimatverein Kurl - Husen zu einer Vortragsveranstaltung in das Johanneshaus an der Werimboldstrasse 8 in Dortmund - Kurl ein. Am Freitag, den 30. Juni 2017 wird Herr Niehage um 19.30 Uhr einen Vortrag zu den Gaststätten in Husen und Kurl halten.
Den ganzen Artikel lesen


Kommende-Stiftung beneVolens verleiht Diplome


Dortmund, 20.06.2017. »Jugend fördern – Zukunft gestalten.« unter diesem Motto hat die Kommende Dortmund und ihre Stiftung beneVolens auch in diesem Schuljahr das Soziale Seminar und das neu konzipierte Entrepreneurship-Seminar „Hauptschüler als Unternehmer“ durchgeführt.

Den ganzen Artikel lesen


Grundsteinlegung Kindertagesstätte Kita St. Winfried


Auf dem Grundstück neben der Kirchderner Grundschule (Merckenbuschweg) entsteht die neue Kindertagesstätte „St. Winfried“. Nach Fertigstellung wird der Caritasverband Dortmund e.V. die Kita in Dortmund-Kirchderne betreiben.

Den ganzen Artikel lesen


Gemeindefest in Kurl

Die Kurler Katholische Parrgemeinde lädt ganz herzlich ein zu ihrem Gemeindefest, dem Johannesfest am 25. Juni 2017 ein Begonnen wirs das Gemeindefest um 11.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist an der Werimboldstrasse in Dortmund - Kurl.
Den ganzen Artikel lesen


Pastoralverbund "Im Dortmunder Süden"

Erzbischof Hans-Josef Becker hat zum 1. Juni den Pastoralen Raum / Pastoralverbund "Im Dortmunder Süden" errichtet. Er umfasst alle Kirchengemeinden im Stadtbezirk Hombruch, die sich bisher in die Pastoralverbünde Dortmund-Süd und Dortmund-Süd-West aufgegliedert hatten.
Den ganzen Artikel lesen


Barmherzig sein – und wer denkt an mich?


In Kooperation mit der Klinikseelsorge im Erzbistum Paderborn, der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund und dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn bietet das Liborianum zum zweiten Mal einen „Tag für die Pflegenden“ an:

Den ganzen Artikel lesen


Anmeldungen für Kolping-Bezirkstag


Die Anmeldungen für den Kolping-Bezirkstag am 03. September im Spiegelzelt Dortmund laufen. 250 Personen bereits angemeldet.

Den ganzen Artikel lesen


Bücher- und Schallplattenmarkt am 17. Juni


Nach Herzenslust in Bücherkisten stöbern oder vielleicht ein echtes „Schätzchen“ unter den LPs finden? Diese Möglichkeit haben Bücherfans und Plattenliebhaber am kommenden Samstag am Propsteihof (Innenhof)/Katholisches Centrum. In der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr veranstaltet die Caritas Gemeinschaftsstiftung dort einen Bücher- und Schallplattenmarkt.

Den ganzen Artikel lesen


„In dir lebt das Kind das du warst!“

Link Katholisches Forum
Das Katholische Forum lädt ein zu einem Grundseminar „In dir lebt das Kind das du warst!“ unter der Leitung von Heike Wiese (Heilpädagogin, Trauerberaterin).

Den ganzen Artikel lesen


Poetry-Slam Workshop fällt aus

Der am Wochenende 10. / 11. Juni geplante Poetry-Slam-Workshop zur "Qual der Wahl" mit abendlichem Auftritt im Kreuzviertel unter dem Motto „Ich und mein Kreuz!“ fällt aus.
Den ganzen Artikel lesen


Pater Guido Lemma SDB verstorben

Am 3. Juni 2017 verstarb Pater Guido Lemma SDB. Er war zuletzt Leiter der Katholischen Italienischen Mission in Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Studiendirektor a. D. Wilhelm Brune verstorben

Am 3. Juni 2017 verstarb Studiendirektor a. D. Wilhelm Brune. Er war früher als Studiendirektor und stellvertretender Schulleiter am Mallinckrodt-Gymnasium in Dortmund tätig.
Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 11. Juni, um 18 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die Kirche am Hellweg, Brackeler Hellweg 142, ein.
Den ganzen Artikel lesen


"Morgen ist leider auch noch ein Tag!"


Live-Literatur mit Risiken und Nebenwirkungen! Tobi Katze zu Gast in der KHG Mittwoch, 31. Mai 2017, 20.01 Uhr, Katholische Hochschulgemeinde Dortmund, Ostenbergstraße 107, 44227 Dortmund

Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen 11.06.2017

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ findet am 11. Juni, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt. Dieses Mal trifft Orgel 3 junge Stimmen. „Durch die Wälder durch die Auen“,
Den ganzen Artikel lesen


"Tertiäre Bildung von Flüchtlingen und Menschen in Krisengebieten"

Am 19. Juli wird Pater Peter Balleis SJ, Executive President von »Jesuit Worldwide Learning«, einer globalen Online-Uni für Flüchtlinge und andere Menschen am Rand, einen öffentlichen Vortrag halten
Den ganzen Artikel lesen


Erstkommunion 2017 St. Nikolaus von Flüe Dortmund-Neuasseln


Am Sonntag, 21. Mai 2017, gingen in der Kirche St. Nikolaus von Flüe in Dortmund-Neuasseln 20 Kommunionkinder zur ersten Heiligen Kommunion. Unter dem Motto „Gottes Nähe spüren - mit Jesus in einem Boot“ feierten die Kommunionkinder mit ihren Eltern, Grosseltern, Bekannten und Freunden bei herrlichem Wetter dieses besondere Fest.

Den ganzen Artikel lesen


Kalligrafische Vorführung

Am Samstag, den 3. Juni um 17.00 Uhr macht Eleonora Reimer in der Kirche St. Benno eine kalligrafische Vorführung. Die Besucher können einen Einblick in die experimentelle und klassische kalligrafische Kunst bekommen und in den Dialog mit der Künstlerin treten.
Den ganzen Artikel lesen


Workshop Friedenslieder

Zu einem Workshop mit Friedensliedern laden das Katholische Forum und die Friedensbewegung pax christi, Diözesanverband Paderborn, ein, am Samstag, dem 10. Juni 2017, von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr , Katholisches Forum Dortmund Propsteihof 10, 44137 Dortmund
Den ganzen Artikel lesen


Gemeindecafe am Sonntag, den 28. Mai in Kurl

Wie immer am letzten Sonntag im Monat lädt die Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Dortmund - Kurl auch an diesem Sonntag, den 28. Mai 2017 ab 15.00 Uhr zum Gemeindecafe in das Johanneshaus an der Werimboldstrasse 8 in Dortmund - Kurl ein.
Den ganzen Artikel lesen


Suppenküche am Rathaus

Herzliche Einladung zum Essen am Rathaus! Wir laden zu einem gemeinsamen Mittagsmahl ein. Am Samstag, den 10. Juni 2017, ab 12 Uhr gibt es im Stadtpark am Rathaus als Zeichen der Solidarität mit den Armen unserer Stadt und Möglichkeit zum Kennenlernen ein gemeinsames Mittagessen.
Den ganzen Artikel lesen


Orgelvirtuose in St. Clara, Hörde – Michal Markuszewski zu Gast in der Konzertreihe.


Die Dortmunder Orgelszene ist, im Vergleich zu den viel kleineren Nachbarstädten, sowohl in Bezug auf Instrumente als auch auf Aktivitäten als „Kulturstadt“ äußerst schmal belegt. Sieht man allein nach Bochum oder Unna oder in das nördliche Münsterland, sieht die Orgellandschaft ganz anders aus.

Den ganzen Artikel lesen


Saisonabschluss bei »Kirchen+Kino« mit »Das brandneue Testament«


Schwerte, 18.05.2017. Zum Abschluss der aktuellen Saison läuft in der Katholischen Akademie Schwerte die sanft-groteske Komödie »Das brandneue Testament«. Der belgischen Regisseurs Jaco Van Dormael konfrontiert uns darin mit der Erkenntnis, dass Gott existiert und in Brüssel lebt.

Den ganzen Artikel lesen


Kulturgeschichte im Juni – Akademieseminare zum wilhelminischen Kaiserreich und zu den „Wundern Roms“

Zwischen Pickelhaube und Kaffeehaus – unter diesem Titel findet vom 10. bis 11. Juni in der Katholischen Akademie Schwerte ein Seminar statt, das sich mit der Geschichte und Kultur des deutschen Kaiserreichs in der Regierungszeit Wilhelms II. beschäftigt. Im Mittelpunkt steht die kritische zeitgenössische Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Fragen und dem „persönlichen Regiment“ Wilhelms in der Literatur, u.a. bei Theodor Fontane und Heinrich Mann. Referenten sind Wolfgang Hoffmann und Dr. Torsten Reters.
Den ganzen Artikel lesen


„Alle meine Quellen entspringen in dir...“


GEMEINSAMER ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST im DORTMUNDER WESTEN AM PFINGSTMONTAG 5. JUNI 2017 um 11 UHR am WASSERSCHLOSS HAUS DELLWIG

Den ganzen Artikel lesen


„Aufatmen in Frankreich“ – Kommende-Forum am Montag, 22. Mai, 18:00 - 20:30 Uhr.


Durchatmen in Frankreich. Große Erleichterung in Deutschland und Europa. Aber welche Chancen hat eine neue Politik unter dem Präsidenten Emmauel Macon angesichts der sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen unseres Nachbarlandes?

Den ganzen Artikel lesen


Obdachlosenwallfahrt am 18. Mai

Die NRW-Wallfahrt für obdachlose und bedürftige Menschen, die im vergangenen Jahr nach Dortmund führte, führt diesmal am 18. Mai nach Essen. Dortmunder Gemeinden und Initiativen beteiligen sich aber ebenso.
Den ganzen Artikel lesen


Bilder der Seele


Pater Anselm Grün und Hans-Jürgen Hufeiesen sind am Sonntag, den 21. Mai 2017, um 15:30 Uhr zu Gast in der Propsteikirche.

Den ganzen Artikel lesen


Poetry-Slam Workshop am 10. / 11. Juni


Dortmund, 16. Mai 2017. Zu einem Poetry-Salm-Wochenende laden die Katholische Hochschulgemeinde (KHG), die „junge kirche dortmund“ und die Evangelische Studierendengemeinde am 10. / 11. Juni ein.

Den ganzen Artikel lesen


Levinas: Denken vom Anderen her

Am 20.­-21. Mai 2017 stellt die Katholische Akademie Schwerte in der Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« mit Emmanuel Levinas (1906-1995) einen einflussreichen Philosophen vor, dessen Denken beim Anderen einsetzt und nach den Schrecken des 20. Jahrhunderts einen neuen »Humanismus des anderen Menschen« zu begründen sucht.
Den ganzen Artikel lesen


Vierteljahresversammlung der Kurler Kolpingsfamilie am Sonntag, den 21. Mai 2017 um 10.30 Uhr

Die Kurler Kolpingsfamilie St. Joh. Baptista lädt für den kommenden Sonntag, den 21. Mai 2017 zur Vierteljahresversammlung in das Johanneshaus an der Kurler Pfarrkirche in der Werimboldstrasse ein. Die Veranstaltung findet ab 10.30 Uhr statt. Aufgrund der veränderten Anfangszeiten des Hauptgottesdienstes in der Kurler Pfarrkirche in diesem Jahr, der seit dem 1. Mai 2017 um 11.00 Uhr beginnt, findet ausnahmsweise vor der Vierteljahresversammlung um 09.30 Uhr eine Wortgottesfeier in der Pfarrkirche statt.
Den ganzen Artikel lesen


Bücher- und Schallplattenmarkt

Dortmund, 15.05.2017 – Nach Herzenslust in Bücherkisten stöbern oder vielleicht ein echtes „Schätzchen“ unter den LPs finden? Diese Möglichkeit haben Bücherfans und Plattenliebhaber am Samstag, 17. Juni 2017 im Propsteihof (Innenhof)/Katholisches Centrum. In der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr veranstaltet die Caritas Gemeinschaftsstiftung dort einen Bücher- und Schallplattenmarkt.
Den ganzen Artikel lesen


K O L P I N G - M A I A N D A C H T

Freitag, 19.05.2017, 19,30 Uhr Schönstatt-Kapelle, Hubertusstr. 17, 44577 Castrop-Frohlinde
Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet in Brackel am 11.6.17

Ein Stunde der Besinnung bei Kerzenschein, Stille und den meditativen Gesängen aus Taizé. Vorbereitet von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Thema “Vereint im Glauben”, musikalisch unterstützt durch die Brackeler Musikgruppe “Jubilate” (Kontakt: Véronique Hoch, taizechor@gmx.de)
Den ganzen Artikel lesen


Erneuter Pokalgottesdienst zum Finale


Zum vierten Mal hintereinander erreicht Borussia Dortmund das Finale des deutschen Fußballpokals in Berlin. Und wie in den letzten Jahren wird es auch kurz vor dem Ereignis in der Hauptstadt einen ökumenischen BVB - Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz geben.

Den ganzen Artikel lesen


Wissenswertes über Bier


Dortmund, 9. Mai 2017. „Kreuz Sieben“ heißt ein neues Angebot der „jungen kirche dotmund“. Junge Erwachsene sind dabei jeweils um sieben, also um 19 Uhr, in die Hl. Kreuz Gemeinde, Kreuzstr. 62 eingeladen.

Den ganzen Artikel lesen


Hilft Gott gegen Sucht?

Dortmund/Paderborn, 4.5.2017 (cpd) – „Hilft Gott gegen Sucht?“ lautet der Titel eines ganztägigen Workshops am Donnerstag, 11. Mai, in der Kommende in Dortmund, zu dem die Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Sucht (KLAGS) in NRW einlädt.
Den ganzen Artikel lesen


Ausstellung: Frauen fo(e)rdern Reformation

Im Gedenkjahr der Reformation soll auch die Rolle von Frauen in diesem historischen Prozess betrachtet werden. Katharina Schütz, Elisabeth Cruciger … sind eher unbekannte Namen. Aber sie haben mit Flugblättern, Diskussionen und durch ihr soziales Engagement den Protestantismus in Deutschland entscheidend geprägt.
Den ganzen Artikel lesen


84. Aplerbecker Bücherflohmarkt

(Aplerbeck) „Lesen kann man überall, Bücher dazu gibt es beim Aplerbecker Bücherflohmarkt“, dazu öffnet am Wochenende der 84. Aplerbecker Bücherflohmarkt seine Türen. Hunderte von Kisten mit sorgfältig sortierten Büchern warten auf Käufer und Käuferinnen. Am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13 Uhr kann in den Bücherkisten im Gemeindehaus St. Ewaldi, Egbertstr.12 nach Herzenslust gestöbert werden.
Den ganzen Artikel lesen


"Eurcharisteo"

Mit ihrer Ausstellung "Eucharisteo" erschließt Eleonora Reimer den Besuchern in der Kirche St. Benno die Kunstrichtung "Kalligraphie" auf ganz neue Weise. Anders als im traditionellen "Schönschreiben" heiliger Texte, tritt die Künstlerin nicht hinter einer objektiv richtigen Formsprache zurück, sondern ist mit ihrer persönlichen Handschrift ganz präsent.
Den ganzen Artikel lesen


DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter


Am 6. und 7. Mai 2017 zeigt die Stadt nach der erfolgreichen Premiere im vergangen Jahr bei dem Event DORTBUNT! wieder ihre tausend bunten Gesichter. Dabei ist am Sonntag, 7. Mai von 12 bis 18 Uhr der ehemalige Klostergarten an der Propsteikirche, Propsteihof, als eine Oase der Ruhe geöffnet.

Den ganzen Artikel lesen


Meditatives Tanzen

Logo Kath. Forum
Im Mai / Juni gibt es wieder die Möglichkeit, meditatives Tanzen zu üben – mit Elke Recks.

Den ganzen Artikel lesen


PM Querdenkerabend in der Kommende am 18. Mai

Zurück zur Dienstbotengesellschaft – leben und arbeiten nach Marktlogik? Am Donnerstag, den 18.Mai, ist die Journalistin und Buchautorin Julia Friedrichs in der Kommende zu Gast. Ab 19.30 Uhr stellt sie ihre Kritik an der neuen „Dienstbotengesellschaft“ vor und zur Diskussion.
Den ganzen Artikel lesen


Einladung zum Begrüßungsgottesdienst für alle Neugeborenen im JoHo: 15. Mai 2017, 17 Uhr in der Kapelle St.-Johannes-Hospital

Alle Eltern, die in den letzten Monaten im St.-Johannes-Hospital entbunden haben, sind mit Ihren Babys herzlich zu einem Begrüßungsgottesdienst einladen. Unser Angebot ist offen für alle, unabhängig von der eigenen Religionszugehörigkeit. Die Eltern haben die Möglichkeit, während der Feier Ihr Kind segnen zu lassen.
Den ganzen Artikel lesen


Blaulichtgottesdienst in St. Reinoldi


Am Donnerstag, 4. Mai, laden die Ökumenische Notfallseelsorge und die Feuerwehr Dortmund um 19.30 Uhr ein zum nächsten Blaulichtgottesdienst. Dieser traditionell am Gedenktag für den Heiligen Florian in der Stadtkirche St. Reinoldi gefeierte Gottesdienst in besonderer Form steht in diesem Jahr unter dem Motto „Damals und heute mit Florian unterwegs“.

Den ganzen Artikel lesen


Benefizkonzert für die Kana-Suppenküche Italienischer Abend - „Musik aus südlichen Gefilden“

„La bellezza dell' amore“ ist das große Thema in der Musik, die von Cordula Boy (Mezzosopran), Bernd Höltermann (Bass) und Rabjana Ehrenstein (Klavier) dargeboten wird.
Den ganzen Artikel lesen


Protest gegen Rechts


Aufruf zur Versammlung am 01. Mai 2017 in Lütgendortmund: Der Runde Tisch gegen politischen Extremismus Lütgendortmund lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Versammlung am 01. Mai 2017 von 16 bis 18 Uhr auf den Heinrich-Sondermann-Platz im Herzen von Lütgendortmund ein.

Den ganzen Artikel lesen


Kolping - Veranstaltungen an diesem Wochenende

Am Freitag, den 28. April 2017 lädt die Kurler Kolpingsfamilie gemeinsam mit dem Heimatverein Kurl - Husen zu einem Filmabend um 19.30 Uhr in das Johanneshaus in der Werimboldstrasse in Dortmund - Kurl an der Kirche ein. Gezeigt wird der Film "Heimatlied - ein Heimatfilm .vom Land der Roten Erde von 1957,ein Dokumentarfilm über das alte Westfalen und deren Grenzen nach 1815.
Den ganzen Artikel lesen


Islamseminar zum Wandel der Religion

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 25. April, 19.30 Uhr, in die Abu-Bakr-Moschee, Carl-Holtschneider-Straße 8a, ein. Georg Borgschulte, katholischer Diplom-Theologe, referiert dann zum Thema „Wie wandelbar ist unsere Religion? – aus christlicher Sicht“
Den ganzen Artikel lesen


"Nicht nur die Frau des Malers" - Luise Straus-Ernst (1893-1944):

Der Kunstwelt ist sie bekannt als erste Frau des Malers Max Ernst, als Muse der Dadaisten und Surrealisten. Doch Luise Straus-Ernst, 1893 als Tochter einer jüdischen Fabrikantenfamilie in Köln geboren, seit 1933 im Pariser Exil lebend und 1944 in Auschwitz ermordet, war viel mehr: Kunsthistorikerin, Verfasserin von Kurzgeschichten, Reportagen, Romanen und Rundfunkautorin der ersten Stunde.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen 23.04.2017


Die nächste Veranstaltung unserer Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ findet am 23. April, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt. Dieses Mal trifft Orgel Die Trompete.

Den ganzen Artikel lesen


Einladung zum 6. Frauentag in Berghofen am 14. Oktober 2017

Am Samstag, 14.10.17 ist es wieder so weit - wir starten den 6. Frauentag unter dem Thema Wie grille ich einen Elefanten? Oder, ich bin nie zu alt, etwas Neues zu lernen, lassen wir uns darauf ein!
Den ganzen Artikel lesen


Abenteuer ASSISI: „Franziskanische Präsenz einüben“

Die Gemeinschaft TAU lädt in diesem Sommer (22. – 29. Juli) wieder zu einer Fahrt nach Assisi ein. Die Pilgergruppe aus 16 Personen wird einen Empfang für die Touristen aus den verschiedenen Ländern in der Kirche von Santo Stefano in Assisi anbieten.
Den ganzen Artikel lesen


TITICACA und die verschwundenen Gesichter

Bergbau und soziale Konflikte am Titicacasee Der Film „Titicaca und die verschwundenen Gesichter“ des peruanischen Filmemachers Heeder Soto handelt von den sozialen Konflikten in der peruanischen Region Puno am Titicacasee sowie auf der bolivianischen Seite des Sees, ihren Ursachen und Konsequenzen. Er verdeutlicht anhand von Zeitzeugenberichten, wie es zu Menschenhandel kommt, wie Flüsse durch Bergbau tot und vergiftet werden und welche Krankheiten Menschen und Tiere haben. In einem Schwenk nach Deutschland nimmt der Film in Interviews mit deutschen Aktivist/innen Bezug zum Widerstand gegen den Braunkohleabbau.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen+Kino« zeigt Film über die »Kollateralschäden« des Krieges


Schwerte, 18.04.2017. Der dänische Kandidat für den Oscar 2016 als bester fremdsprachiger Film erzählt von einem Einsatz dänischer Soldaten in Afghanistan, bei dem ein Soldat verletzt wird. Durch den zur Verteidigung angeforderten Luftschlag auf ein benachbartes Gebäude kommen elf afghanische Frauen und Kinder ums Leben. Der Kommandant muss sich vor Gericht verantworten.

Den ganzen Artikel lesen


Diverse Veranstaltungen im Katholischen Forum

Im Mai lädt das katholische Forum zu verschiedenen Veranstaltungen ein.
Den ganzen Artikel lesen


Zeltkirche 2017: Vertraut den neuen Wegen


Traditionell startet die diesjährige Zeltkirchenzeit im Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius in Winterberg-Elkeringhausen am Palmsonntag. Auch in diesem Jahr lädt St. Bonifatius von ‚O – O‘, von Ostern bis Oktober, herzlich in die Zeltkirche ein.

Den ganzen Artikel lesen


„Man kann nur eine leere Schale füllen“


Barmherzigkeit hat nicht nur im Christentum, sondern auch in den anderen Religionen tiefe Wurzeln. Auch in den ursprünglich fernöstlichen Religionen Hinduismus und Buddhismus, die seit Jahrzehnten in Deutschland präsent sind, gehört barmherziges Verhalten zu den wichtigen ethischen Geboten. Im Unterschied zu Judentum, Christentum und Islam begegnen wir hier jedoch einem grundsätzlich anderen Verständnis des Göttlichen und – bedingt durch die Lehre der Wiedergeburt - der Lebensschicksale der Menschen.

Den ganzen Artikel lesen


Caritas-Mitarbeiterpool startet

Die Caritas-Altenhilfe GmbH setzt ab dem 1. April 2017 auf ein neues, zusätzliches Arbeitsmodell in der Pflege: den Caritas-Mitarbeiterpool. Insgesamt sechs junge Pflegefachkräfte nehmen demnächst im stationären Bereich der Dortmunder Caritas- Pflegeeinrichtungen ihren Dienst auf. Sie arbeiten zunächst flexibel als „Springer“ und können dadurch verschiedene fachliche Schwerpunkte der Einrichtungen kennen lernen. Nach etwa zwei- bis dreijähriger Einsatzzeit soll eine langfristige Beschäftigung in einer Einrichtungen erfolgen.
Den ganzen Artikel lesen


Studienreisen der Akademie führen zu Hafenstädten Norddeutschlands und zu den Schlössern der Loire

Die Studienreise »Zwischen den Meeren – Meer und Häfen Norddeutschlands« führt vom 10. bis 15. Juli 2017 u.a. nach Hamburg, Stade, Schleswig/Haitabu, Husum und Bremerhaven. Unter fachkundiger Leitung der Kunst- und Kulturhistorikerin Dr. Hildegard Erlemann stehen herausragende Zeugnissee zur Geschichte der Häfen und der Seefahrt auf dem Programm.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen+Kino« zeigt »Mustang«


Schwerte, 29.03.2017. Wenige Tage vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei richtet die ökumenische Filmreihe mit dem Spielfilm »Mustang« den Blick auf die Lebenssituation von Mädchen und jungen Frauen in der türkischen Provinz. Der für den Oscar nominierte Debutfilm der türkisch-französischen Regisseurin Deniz Gamze Ergüven erzählt aus der Perspektive der jüngsten von fünf Schwestern wie das harmlose Herumtollen mit Jungs aus dem Dorf für die Mädchen zur Gefangenschaft im großmütterlichen Haus führt. Der Film demaskiert traditionelle Familienstrukturen, in denen die Unversehrtheit des Jungfernhäutchens Garant für den guten Ruf der Familie ist. Dabei macht »Mustang« aber auch Hoffnung auf einen Umbruch.

Den ganzen Artikel lesen


Bildung und Begegnung im Schleswiger Viertel

Dortmund, 29.03.2017. Am 7. April 2017 ab 11 Uhr feiert die Katholische Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung (KBS) gemeinsam mit Kooperationspartnern, Teilnehmern und den Nachbarn aus dem Schleswiger Viertel die Neueröffnung der Außenstelle „Raum vor Ort“.
Den ganzen Artikel lesen


„Wunder Roms“ – mit der VHS Dortmund ins Diözesanmuseum Paderborn

„Wunder Roms – Im Blick des Nordens“ heißt eine große Ausstellung, die das Diözesanmuseum Paderborn derzeit präsentiert. Am Samstag, 8. April bietet die VHS Dortmund eine Tagesfahrt dorthin an. Informationen zu Abfahrtszeit und -ort gibt es bei der Anmeldung.
Den ganzen Artikel lesen


Neue Ausstellung in der Grabeskirche Liebfrauen

Die Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte zeigt im April in der Grabeskirche Liebfrauen, Amalienstraße, eine neue Ausstellung. Sie trägt den Titel „Kreuzwege – Menschenwege“ und wird am Samstag, 8. April 2017 um 11 Uhr eröffnet.
Den ganzen Artikel lesen


Hoffnung für die letzte Reise


Eröffnet wurde die Ausstellung mit einem Konzert in der St. Urbanuskirche in Dortmund Huckarde. Matthias Schlubeck (Panflöte) und Isabel Moretón (Harfe) erschufen mit ihrem Können und ihren Instrumenten eine zauberhafte, dichte und nachdenkliche Atmosphäre, die die Besucher des gut besuchten Konzertes berührten und begeisterten.

Den ganzen Artikel lesen


Islamseminar

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 28. März, 19.30 Uhr, in die Räume des Katholischen Forums, Propsteihof 10, ein. Der islamischen Theologe, Hüseyin Inam, geht dann der Frage nach „Wie wandelbar ist unsere Religion? – aus muslimischer Sicht“.
Den ganzen Artikel lesen


Arbeitskreis Christen gegen Rechtsextremismus

Der Arbeitskreis Christinnen und Christen gegen Rechtsextremismus lädt am Dienstag, 28. März, 19 Uhr, zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Rechtspopulismus und die Strategien der Neuen Rechte“ mit Henning Flad ein.
Den ganzen Artikel lesen


„Roman eines Schicksallosen“


Lesung Mittwoch, 5.4.2017, 19.00 Uhr Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48, ohne Eintritt Claus Dieter Clausnitzer (Dortmund): In Memoriam Imre Kertész „Roman eines Schicksallosen“ Einführung, Lesung, Diskussion und Film

Den ganzen Artikel lesen


Lieder- und Klezmer -Workshop


Frieden, shalom, sholem, - dieses große Thema jüdischen Glaubens und Lebens nimmt sich der diesjährige Workshop vor. Lieder voller Hoffnung, Sehnsucht und Vertrauen, aber auch Lieder in denen sich die Tiefen menschlichen Lebens widerspiegeln werden wir gemeinsam bearbeiten. Die große Bandbreite von "Friedensliedern" macht die Auswahl zwar schwer, eröffnet aber auch die Möglichkeit, sich ganz verschiedenen musikalischen Richtungen zuzuwenden.

Den ganzen Artikel lesen


BAT KOL DAVID CHOR (Dortmund)


»Bat Kol David« (»Echo Davids«) – der Chor des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Westfalen-Lippe – wurde 1996 u. a. auf Initiative von Rabbiner Dr. Henry Brandt ins Leben gerufen. Es lag ihm daran, über den Chorgesang alte, weithin verlorengegangene synagogale Musik neu zu beleben.

Den ganzen Artikel lesen


Die Lüge vom nachhaltigen Wachstum


In ihrem Buch „Aus kontrolliertem Raubbau“ erklärt die Journalistin und Buchautorin Kathrin Hartmann, wie Politik und Wirtschaft das Klima anheizen, die Natur vernichten und Armut produzieren. Auch der grüne Kapitalismus zerstöre Regenwälder und andere natürliche Ressourcen. Wie die Ausbeutung durch Hungerlöhne sei das jedoch unsern Blicken entzogen.

Den ganzen Artikel lesen


Gedächtnislauf für Heinrich Czerkus

An den Widerstandskämpfer Heinrich Czerkus (1894-1945) soll der Gedächtnislauf erinnern, der am Karfreitag, 13. April, ab 12 Uhr im Stadion Rote Erde zum 13. Mal stattfindet. Czerkus war Platzwart von Borussia Dortmund und setzte sich gegen Hitler ein. Er wurde im April 1945 von den Nationalsozialisten im Rombergpark ermordet und gemeinsam mit anderen Regimegegnern und Zwangsarbeitern in der Bittermark begraben.
Den ganzen Artikel lesen


"Wir alle sind Dortmund" auf dem Friedensplatz Rechtspopulismus und Strategien der Neuen Rechten

Mit dem Phänomen des Rechtspopulismus und den Strategen der Neuen Rechten setzt sich Henning Flad, Projektleiter der BundesArbeitsGemeinschaft Kirche + Rechtsextremismus, am Dienstag, 28. März 2017, 19 Uhr, im Reinoldinum, Schwanenwall 34, Kleiner Saal auseinander.
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst zu den Sozialwahlen

Der KAB-Bezirksverband, Kolping und die Katholische Stadtkirche Dortmund laden am Donnerstag, 16. März 2017 um 18.30 Uhr zu einem Gottesdienst zu den Sozialwahlen in die Propsteikirche ein.
Den ganzen Artikel lesen


Nacht der Licher im Hohen Dom zu Paderborn


Paderborn (pdp). Bereits zum fünfzehnten Mal wird im Hohen Dom zu Paderborn in der Fastenzeit die „Nacht der Lichter“ gefeiert. Mehr als tausend Kerzen werden am Freitag, 10. März 2017, ab 20 Uhr den Paderborner Dom erhellen und dort jene besondere Atmosphäre schaffen, die bei Gläubigen aller Generationen gleichermaßen beliebt ist. Erfahrungsgemäß werden aufgrund der hohen Besucherzahlen die Sitzplätze in den Bänken schnell besetzt sein und zahlreiche Mitfeiernde mit Decken und Kissen auf dem Boden sitzen. Die „Nacht der Lichter“ wird von der Abteilung für Jugendpastoral und Jugendarbeit im Erzbischöflichen Generalvikariat und der Kolpingjugend Diözesanverband Paderborn veranstaltet. Die musikalische Gestaltung übernimmt ein Projektchor unter der Leitung von Birgit Richter (Pömbsen) und Jan Stollmeier (Hövelhof).

Den ganzen Artikel lesen


Wunder Roms im Blick des Nordens


Am 31. März eröffnet das Diözesanmuseum Paderborn eine einzigartige kunst- und kulturgeschichtliche Ausstellung mit Kunstschätzen u.a. aus den Vatikanischen Museen und dem Römischen Kapitol. Unschätzbare Kunstwerke haben den Ruhm der „ewigen Stadt“ als Sehnsuchtsort, Pilgerziel und Inspirationsquelle bis heute erhalten. In guter Tradition begleitet das Liborianum diese Ausstellung mit dem Angebot der Bildungstage für Einzelne und Gruppen. Wir laden Sie ein, den Besuch der Ausstellung durch eine gezielte Vorbereitung intensiver zu erleben. Fachkundige Referenten eröffnen einen vertieften Blick auf das Phänomen Rom, stimmen damit auf den Museumsbesuch ein und führen anschließend durch die Ausstellung.

Den ganzen Artikel lesen


Ökumenische Exerzitien im Alltag

Zu ökumenischen Exerzitien im Alltag laden die Evangelische Lydia-Gemeinde Dortmund und die Katholische Pfarrei Heilige Dreikönige Dortmund ein. Im Jahr des Reformationsjubiläums stehen Martin Luthers vier „Soli“ im Fokus.
Den ganzen Artikel lesen


Versöhnungsgottesdienst

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zu einem Versöhnungsgottesdienst am kommenden Samstag, 11. März (18 Uhr) in die Stadtkirche St. Petri ein
Den ganzen Artikel lesen


„ Mein Gott, Dein Gott, kein Gott“

Wellinghofen. „ Mein Gott, Dein Gott, kein Gott“ - Von Gott zu erzählen, bedeutet, vom Leben zu erzählen. – Wie können Fragen nach einem Gott, der Ungerechtigkeit und das Böse zulässt, der dem Tod nicht aus dem Weg geht, beantwortet werden? Was können wir sagen, wenn …
Den ganzen Artikel lesen


Neue Ausstellung in St. Benno


Im Zeitraum vom 27.02. - 23.04.2016 wurden für das Projekt „Altkreuz Abgabestelle“ des Mendener Künstlers Anno Weihs in der St.Benno Kirche „alte“ Kreuze gesammelt. Nun, nach knapp einem Jahr, werden die Ergebnisse dieses Projektes in der St. Benno Kirche ausgestellt. In den zurückliegenden Monaten wurden die Kreuze im Atelier des Künstlers demontiert, zerlegt, zersägt, eingeschmolzen und schließlich neu zusammengefügt, neu arrangiert und neu gegossen.

Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 12. März, um 18.00 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, ein. Eingeladen sind alle, die sich für die besondere Spiritualität von Taizé interessieren. Das ökumenische Taizégebet hat eine langjährige Tradition. Im Mittelpunkt stehen meditative Gesänge aus Taizé, kurze Lieder in verschiedenen Sprachen, das Hören von Schrifttexten und eine Phase der Stille.
Den ganzen Artikel lesen


Kommende-Forum am 21.03.2017

„America first?“ Die Präsidentschaft von Donald Trump sorgt weiterhin für weltweite Irritationen. Besonders dem internationalen Handel drohen gravierende Veränderungen, die die eingespielte Weltwirtschaftsarchitektur in Frage stellen.
Den ganzen Artikel lesen


Gemeinsame Fastenwoche

Vor Ostern lädt das Katholische Forum Dortmund, sie herzlich zu einer gemeinsamen Fastenwoche ein. Dazu gibt`s am Mittwoch 15.03.2017 , 19 Uhr. einen Info-Abend. Dieser sowie die weiteren täglichen Gruppentreffen finden vom Mo 27.3. - Fr 31.3. von 19 - 20.30 Uhr im Katholischen Forum Dortmund, Propsteihof 10 , statt.
Den ganzen Artikel lesen


Freitagsforum des katholischen Forum

Das nächste Freitagsforum steht am Freitag, 10- März 21017, um 19.30 im Mallinckrodt-Gymnasium, Südrandweg an und beschäftigt sich mit der Frage: “Geld muss dienen, nicht regieren” – Verantwortlich Geld anlegen: wie geht das ?
Den ganzen Artikel lesen


Synagogenführung und Schabbatgottesdienst


Die Synagoge ist ein „Bejt Haknesset“ – ein „Haus der Versammlung“. Hier wird gemeinsam gebetet, die Thora gelernt und besprochen. Der Mitarbeiter der Jüdischen Kultusgemeinde Dortmund, Roman Kats, führt durch die Synagoge. Jüdische Feste werden u.a. vorgestellt und Fragen zur Situation der Gemeinde beantwortet. Eine kurze Einführung in den Schabbatgottesdienst (Beginn ab 19 Uhr) wird gegeben.

Den ganzen Artikel lesen


Reliquie des heiligen Papst Johannes Paul II. überreicht


Erzbischof Dr. Miecislaus Mokrzycki, der ehemalige Privatsekretär von Papst Johannes Paul II. und Papst Benedikt XVI. aus dem Erzbistum Lemberg, war in der St. Annakirche zu Gast.

Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen 12.03.2017


Die nächste Veranstaltung der Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ findet am 12. März, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt. Diesel Mal wird der Jugendchor der Chorakademie Dortmund das Programm gestalten.

Den ganzen Artikel lesen


Studienreisen der Akademie führen ins Poitou, nach Brabant und in das Kernland der Reformation

Auf den Spuren von Eleonore von Aquitanien und Richard Löwenherz führt eine Studienreise vom 08. bis 13. April 2017 u.a. nach Poitiers mit einer der prächtigsten romanischen Kirchen Frankreichs und Tours, die Stadt des Heiligen Martin. Neben zahlreichen Bauzeugnissen bleibt genug Zeit die malerischen Täler der Gartempe und der Charente zu entdecken. Die fachkundige Leitung hat der an der Universität Potsdam lehrende Historiker und Romanist PD Dr. Ludger Tewes.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen+Kino« zeigt »Spotlight« - Film über die Aufdeckung eines kirchlichen Missbrauchsskandals


Schwerte, 24.02.2017. Die Aufdeckung jahrzehntelanger Missbrauchspraxis innerhalb der Kirche begann vor 15 Jahren in den USA. Ausgangspunkt war eine Serie von Enthüllungsartikeln, die ab Januar 2002 im Boston Globe erschienen und die sich auf Vorfälle in der Diözese Boston bezogen. In der Folge geriet die katholische Kirche nicht nur in den USA, sondern weltweit unter Druck. Das Reporterteam des Boston Globe, dem Tom McCarthy mit »Spotlight« ein oscargekröntes, brillant besetztes filmisches Denkmal setzt, erhielt für seine Berichterstattung 2003 den Pulitzer-Preis in der Kategorie »Dienst an der Öffentlichkeit«.

Den ganzen Artikel lesen


„America first? Herausforderungen für deutsche Unternehmen!“ –

Die Hoffnung, dass nach dem populistischen Wahlkampf die Vernunft den neuen US-Präsidenten wieder einholt, ist früh bitter enttäuscht worden. Mit rastlosem Tempo setzt Donald Trump seine Wahlversprechen in die Tat um. Die angedrohten Strafzölle und der neue Protektionismus zum "Wohle Amerikas" verändert den Welthandel. Welche Gefahren drohen der deutschen Wirtschaft von der neuen US-Präsidentschaft?
Den ganzen Artikel lesen


Habermas: Kommunikatives Handeln und Diskursethik

Am 4.­-5. März 2017 stellt die Katholische Akademie Schwerte in der Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« mit Jürgen Habermas (geb. 1929) einen der international wirkungsreichsten Philosophen und Soziologen der Gegenwart vor.
Den ganzen Artikel lesen


Ehrenamtliche Notfallseelsorge


Die ehrenamtliche ökumenische Notfallseelsorge in Dortmund sucht fortlaufend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Den ganzen Artikel lesen